Schlagerchampions 2019 - oder die reichweitenstärkste Trennung seit Mediengedenken


Was für ein Samstagabend in Berlin ! Eine Besetzungsliste an Stars, von denen andere TV-Shows nur träumen können! Andrea Berg, Andreas Gabalier, Kerstin Ott, Thomas Anders, Eloy, Ross Anthony, Michelle & Matthias, Marianne Rosenberg, Maite Kelly, Roland Kaiser und und und... Ein absoluter Weltstar in Person von Andrea Bocelli sorgten für ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse und begeisterte neben dem Hallenpublikum im Velodrom auch knapp 6 Mio. Zuseher in Deutschland und knapp 700.000 in Österreich. Das kollektive Mitsingen des auf eine Leinwand projizierten Hit-Refrains sorgt für einen "gruppendynamischen" WOW-Effekt unter den euphorisierten Fans.

Niemand hat sein Saalpublikum und das was auf, neben, vor und hinter der Bühne geschieht so generalstabsmässig im Griff wie Florian Silbereisen und sein Team rund um Michael Jürgens.

WAITING FOR HELENE

All diese fantastischen TV-Details und Stars rückten aber an diesem Abend in den Hintergrund - durch das Warten (mehr als 3 Stunden) auf die EINE - die Unerreichte, die dreimal Ausgezeichnete, die geheimnisvolle Helene Fischer! UND darauf, wie die beiden zehn Jahre liierten Show-Profis Helene und Florian mit ihrer ebenfalls medial gehypten Trennung vor den Kameras umgehen. In der Gerüchteküche hört man - ob wahr oder fake, ist da immer schwer erkennbar - etwas von einer sechsstelligen (!!) Abendgage für Helene! Dafür, dass sie sich von ihrem Ex vor einem Millionenpublikum die "ewige Freundschaft" garantieren lässt. Küsschen hier, Streicheln da, ein paar routiniert einstudierte Worte und kamerawirksame Tränen in den Augen erfüllten die lange gehegten Fan-Wünsche an das "EX-Traum-Paar" der Szene! Fast kann man den beiden ein wenig rührselige "Erleichterung" ansehen, darüber, dass sie diesen Auftritt gemeistert haben.

ZUM WEINEN SCHÖN

Den musikalischen Höhepunkt des Abends bot für uns persönlich Andrea Bocelli, dessen Anwesenheit bei den "Schlagerchampions" wir zweifelsfrei auch Helene Fischer zu verdanken hatten.

Man darf gespannt sein, wie Florian die mediale Aufmerksamkeit für seine Show auf diesem Level halten wird! Helene Fischer spielt längst in einer anderen Liga und hat die "Feste-Bühne", man kann wörtlich sagen, in lichte Höhen verlassen. Dass ein Auftritt in einer Silbereisen-Show für jeden Künstler im deutschsprachigen Musikgeschäft eine Art "Trampolin" in die Charts bedeutet, ist mittlerweile allen klar!

Dass Pop-Welt-Stars noch versuchen, Alternativen zu dieser schlagerlastigen "TV-Bühne" zu finden, zeigt, dass der Weg hin zum Sprengen der "Genre-Grenzen" doch noch ein weiter ist!


Wie auch immer: Wir gratulieren allen Gewinnern zum SCHLAGERCHAMPION.

Alle Fotos: MARIA HINTZ

© music Illustrated 2017​-2020