Edelsteine für die Ewigkeit – oder - Aller guten Dinge sind 15!

DIE ROLLING-STONES kommen am Samstag nach Österreich. Und das bereits zum 15.Mal.

Als sie 1965 ihren ersten Auftritt in Wien hatten, waren die meisten von euch noch nicht mal geboren Schon damals sorgten die Stones (noch mit Brian Jones an der Gitarre) für Polizei- Absperrungen und Angst vor „Krawallen“ in der Bundeshauptstadt. Kein Wunder - „I can get no Satisfaction“ war damals die Hymne der „Unzufriedenen, Unangepassten“ - das Musiklager war gespalten in die „braven“ Beatles-Fans und die „weniger braven“ Stones Anhänger.

Also- ich persönlich trug von Beginn an die „Stones-Zunge“ auf meinen Shirts und als ich 1982 das erste Mal als Stage-Girl, hinter der Bühne aus dem wohl legendärsten Mund der Rockgeschichte-meine Bühnen-Anweisungen bekam, war mir schon damals eines klar: Mick Jagger ist gelebter RocknRoll und unbändiger Sex!

Falcos „Kommissar" stürmte gerade die Charts und die Stones landeten mit „Start me up“ einen weiteren legendären Welthit.

Mehr als 10 Jahre später im Juni 2003 – rollten sie wieder nach Wien – die Stones – und schon damals meinten die „allwissenden“ Journalisten Kollegen - „Die Pensionisten Rocker“ kommen wieder – oder - „ Hat Mick Jagger schon ein künstliches Hüftgelenk?“ - nur zur Erinnerung – Mick war damals bereits 60 – rockten die Rhytm-Ikonen zwei Stunden lang ihr begeistertes Publikum.

It´s (not) only Rock´n Roll

Nun – weitere 14 Jahre später – sind die Rolling Stones mit ihrer „No Filter Tour“ wieder unterwegs. Stolze 74 ist Sir Mick Jagger in der Zwischenzeit – und Wien ist für das Stones Konzert einfach zu klein. Denn alleine in Hamburg, jubelten den „Grandfathers of Rock“ mehr als 82.000 (!!) Fans zu.

Also sehen wir die „Satisfaction“-Heroes in der Steiermark am Spielberg-Ring. Wie immer werden die Rolling Stones ihren europäischen Fans eine Setlist mit Klassikern wie „Gimme Shelter“, „Paint It Black“, „Jumpin’ Jack Flash“, „Tumbling Dice“ oder „Brown Sugar“ liefern, aber es werden auch ein paar neue Tracks und zufällig ausgewählte Überraschungen aus ihrem beeindruckenden Songkatalog zu hören sein. Für die „STONES – NO FILTER“ Shows werden sie eine spektakuläre brandneue Produktion auf die Beine stellen mit – wie gewohnt - einer State of the art-Bühne.

Ich schenke mir dieses Konzert zu meinem Geburtstag, auch ein bisschen als „Motivation“, dass man immer nur so alt ist, wie man sich fühlt – und wenn ich Mick nach mehr als 35 Jahren wieder hinter der Bühne treffe, weiß ich eines ganz genau: Start me up – ist weit mehr als ein Songtext……

Music Illustrated wird natürlich die geilsten Momente dieses Rockevents für euch einfangen.

Resttickets für die Stones am 16.September gibt es noch. Alle Infos unter:

http://stones-spielberg.at/

© music Illustrated 2017​-2020