Michael Bublé - Die Klaviatur der Gefühle - oder wie nur Stimme alle Emotionen weckt.

Die Bühne in der ausverkauften Wiener Stadthalle lässt Raum - viel Raum - für ein hervorragendes Orchester, für drei beseelte groovige Background Sänger - und - einen 44 jährigen Kanadier, der ganz ohne "Feuerwerk und Triumphgetöse" im kornblumenblauen Anzug erscheint. Vielmehr kommt er mit Witz und Sacher-Torten, mit seinen Eltern und viel, viel Liebe für seine Kids. LOVE - die allumspannende Kraft des Abends. Was er dann bietet - das ist Leidenschaft - seine unverkennbare Stimme sanft, rau, verrucht, spitzbübisch, romantisch, klar, überschwänglich, Michael Bublé bewies bei seinem Comeback, warum er zu den derzeit besten Entertainern der Welt zu zählen ist. Seine Rührung, seine Hingabe und

Rainhard Fendrich - Der große Mann und das Meer !

STARKREGEN - "Starkregen entsteht meist bei kräftigen Schauern oder Gewittern. Damit sind konvektive Wolken der Auslöser für die heftigen Niederschläge. Dabei können sie auch mit Hagel durchmischt sein und von Fallböen begleitet werden, weil die vielen Regentropfen die Luft mit sich in die Tiefe reissen." (so die meteorologische Bezeichnung) - tatsächlich ist der Albumtitel aber das Ergebnis der digitale Begegnung des großen Fendrich mit einem übermotivierten Übersetzungsprogramm (aus RAIN-HARD wurde HARD-RAIN - übersetzt „Starkregen“). Das brandneue STARKREGEN handelt nicht nur von Momenten der Liebe und Hoffnung, sondern auch von einer Realität, in der einem das Wasser oft buchstäblich bis

ANDREAS GABALIER - DER MANN FÜR´S GROBE!

GROB MUSIKALISCH, GROB POLARISIEREND, GROB ERFOLGREICH. Viel wurde in den letzten Tagen und Wochen über den "steirischen Bauernbuam" geschrieben, der eigentlich in Kärnten geboren wurde. Überall war zu lesen, dass jeder eh schon immer wusste, welches Talent der Andreas hat und die Spezialisten und Schulterklopfer überschlugen sich, das GABALIER-PHÄNOMEN nach 10 Jahren Häme und teilweise untergriffigem Spott, auf ihre Fahnen zu heften. Wir waren von Anfang an dabei - wir kennen den Andreas noch, da ist er mit selbstgebastelten Weihnachtskerzen, "mutig" geschnittenen Stirnfransen und ausgelatschten Haferlschuhen zu den Presseterminen gekommen. Unsere damalige Headline "SCHARF WIE LUMPI!" (2011

Print Ausgaben

IMG_4287.JPG

© music Illustrated 2017​-2020